AKTUELL

erstinstanzliche Verurteilung gegen „ein Prozent“ wegen übler Nachrede

5. Mai 2018

Am 04.05.2018 kam es im Wiener Landesgericht für Strafsachen zu einem medienrechtlichen Prozess nachdem sich ein Soziologe und Rechtsextremismus-Experte juristisch gegen Drohungen und öffentlichen Verleumdungen gegen seine Person wehrte. Anfang Juni wird ein ähnliches Verfahren gegen „Info Direkt“ in Linz geführt.

Neuer Blogpost

25. März 2017

Gastbeitrag von Angelika Adensamer: Kritische Gerichtsberichterstattung oder Sozial-Voyeurismus?

FPÖ verliert endgültig mit Klage gegen Filmpirat*innen

13. März 2017

In der Klage der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) gegen den
kleinen Erfurter Verein „Filmpiratinnen und Filmpiraten e.V.“ hat die
FPÖ ihre endgültige Niederlage eingefahren. Der Oberste Gerichtshof in
Österreich hat die außerordentliche Revision der Partei abgewiesen.
Damit ist das Verfahren rechtskräftig abgeschlossen und damit das Urteil
vom Handelsgericht Wien gültig. mehr Infos

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.